Jetzt Buchen

Weinkarte

Weißweine

Fritz Willi Riesling 
Bischöfliche Weingüter Trier & Friedrich Wilhelm Gymnasium, Mosel
Benannt nach dem Namensgeber des Weingutes Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Friedrich Wilhelm III. (1770–1840).
Verspielte Fruchtaromen von Aprikose, reifem Apfel, Honigmelone, Rhabarber,
mit feinster Säurestruktur und würzig-kräuteriger Mineralität.
0,2 l  7,00 €
0,75 l  24,00 €

Bassermann Riesling
Geheimer Rat Dr. von Bassermann – Jordan, Pfalz
Als Wein zeigt sich der trockene Gutsriesling sehr saftig und verspielt in einem ausgewogenen Verhältnis von Restsüße und Säure.
Feine Rieslingfrucht mit Anklängen von zarten Blütenaromen und einer Apfelnote.
0,2 l  7,50 €
0,75 l  25,00 €

Eichstetter Herrenbuck, Weißburgunder Kabinett trocken 
Friedrich Kiefer, Kaiserstuhl, Baden
Der Weißburgunder zeigt sich in strahlendem Gelbgrün.
Er bietet ein feines vielschichtiges Bukett mit Noten von Birnen, reifen Äpfeln, Mirabellen,
gepaart mit einem eleganten, gehaltvollen Körper.
0,2 l  7,00 €
0,75 l  24,00 €

„Genussmensch“ Müller-Thurgau / Kerner
Karl Friedrich Aust, Radebeul, Sachsen
Der Genussmensch ist eine harmonische Komposition aus Müller-Thurgau und Kerner.
Er schmeckt nach exotischen Früchten und Melone und besitzt einen lang anhaltenden Abgang mit Hang zur Lebensfreude.
0,2 l  7,50 €
0,75 l  25,00 €

Riesling Spätlese 
Bischel Sonnenhof, Rheinhessen
Im Duft Aromen von Feuerstein, wilden Kräutern und Zitrusfrüchten.
Am Gaumen sehr druckvoll und straff, geben sich frische Fruchtaromen mit salzigen Anklängen
die Hand und lassen den Charakter des Quarzitgesteins voll aufleben.
Die hohe Konzentration und geschliffene Säure verleihen dem Wein Klasse und Länge.
0,2 l  7,50 €
0,75 l  25,00 €

Chardonnay 
Peter Zemmer, Alto Adige, Südtirol, Italien
Beeindruckender Weißwein, elegante, facettenreiche Nase mit Fruchtaromen
tropischer Früchte und dezenten Vanille-Noten.
0,2 l  8,50 €
0,75 l  29,00 €

Pinot Grigio 
Peter Zemmer, Alto Adige, Südtirol, Italien
Das ausgeprägte Aroma sowie das ausgezeichnete Säureverhältnis verleihen diesem beliebten Wein Kraft und Struktur.
Sein ausdrucksvolles blumiges sortentypisches Aroma mit Geruchsnoten von reifen Früchten (Birne, Melone)
und feinen Gewürzen verleihen dem Wein seinen fruchtig mineralischer Geschmack.
0,2 l  8,50 €
0,75 l  29,00 €

Sancerre blanc „Les Bonnes Bouches“
Domaine de la Jolive, M. Terrier, Loire
Ein perfekter Sauvignon von den klassischen Kalk-Mergelböden des Sancerre.
Der extrem schonende und langsame Ausbau hat einen Wein erzeugt, der die ganze Vielfalt von Frucht,
erfrischender Säure und zarter Mineralität der Rebsorte und des Bodens hervorbringt.
0,75 l  39,00 €

Roséweine

Schmetterlinge im Bauch feinherb 
Friedrich Kiefer, Kaiserstuhl, Baden
Aufregend, verspielter Wiesenduft streift die Nase.
Reife Himbeer- und rote Johannisbeeren-Aromen betören den Gaumen.
Sein herzhaft, prickelndes Süße-Säure-Spiel bereitet Trinkvergnügen und schafft Lebensfreude.
0,2 l  7,00 €
0,75 l  24,00 €

Federstahl Rosenrot Cuvée 
Winzerhof Stahl, Franken
Helles Rosé, duftig in der Nase, angenehm trocken und weich.
Cremige Note, elegant und Nuancen von hellen Beeren.
Am Gaumen erfrischend mit moderater Säure.
0,2 l  7,00 €
0,75 l  24,00 €

Rotweine

Dornfelder mild 
Kallstadter Kobnert
Th. Reinhardt, Niederkirchen, Pfalz
Wem nicht nur das Leben, sondern auch die meisten Weine, zu trocken sind,
hat mit diesem milden, süffigen und bekömmlichen Dornfelder eine gute Alternative.
0,2 l  7,00 €
0,75 l  24,00 €

Spätburgunder 
Eichstetter Herrenbuck
Friedrich Kiefer, Kaiserstuhl, Baden
Die Kaiserstühler Variante des Burgunders ist ein Rotwein mit Tiefe und feinen Aromen nach Gewürzen und Waldfrüchten.
Ein schöner Tropfen zum Hasenbraten und zu Pilzrezepturen.
0,2 l  7,00 €
0,75 l  24,00 €

Shiraz Two Vines 
Columbia Crest Winery
Washington State, USA
Duftiges Rebsorten-Bouquet mit feinwürzigen Aromen von reifen Kirschen,
Himbeeren, Brombeeren und einer Spur von weißem Pfeffer.
Im Geschmack am Gaumen vollmundig, weich und rund, schwarze Kirschen,
Waldbeeren und einer leicht pfeffrigen Würze, im Finale mit Anklängen von dunkler Schokolade.
0,2 l  8,50 €
0,75 l  28,00 €

Merlot Galiläa – Classic, Barkan Cellars 
Galiläa, Israel
Intensives, dunkles Rubinrot, sortentypisch fruchtige Aromen mit einem Hauch Holz, sehr sanfte Tannine.
Dieser Merlot besticht durch seine charmante Frucht und seine unkomplizierte süffige Art.
0,2 l  8,50 €
0,75 l  28,00 €

Monte Clavijo Tempranillo tinto
Criadores de Rioja, Rioja D.O.C.
Im Glas funkelt ein mittleres Kirschrot; in der Nase beeindrucken frische, Tempranillo – typische Aromen von reifen Waldbeeren.
Im Geschmack ein runder, unkomplizierter, vollmundiger Tinto mit guter Säurestruktur.
0,2 l  7,00 €
0,75 l  24,00

Sekt, Prosecco & Champagner

Sekt „Marke des Hauses“
trocken
0,1 l  3,50 €
0,75 l  22,00 €

Prosecco Spumante DOC Il Fresco
0,1 l  5,00 €
0,75 l  29,00 €

Riesling Sekt, Brut 
Dr. von Bassermann-Jordan
Ein harmonischer Riesling Sekt. Feinfruchtig mit Nuancen von Weinbergpfirsich, herb ausgebaut.
Diese schönen Fruchtaromen verleihen ihm seinen angenehmen Charakter und unterstützen seine zugängliche Art.
0,75 l  32,00 €

Champagner, Cuvée Brut Originel 
Louis de Sacy
0,75 l  59,00 €

Edelbrände Destillerie Lantenhammer

Waldhimbeergeist unfiltriert, 42 % 
Waldhimbeeren (lat. Rubus Idaeus)
Herkunft: Wild gesammelt in den Bergen und Wäldern der Karpaten, des Riesengebirges und Ausläufern der Hohen Tantra.
Besonderheit: Frisch geerntet und bei +4 °C transportiert. Die Waldhimbeeren unterscheiden sich von den Gartenhimbeeren
durch ihren intensiveren Geschmack. Im Gegensatz zum filtrierten Waldhimbeergeist, schmeckt unser unfiltrierter Geist
intensiver nach der Frucht, aber auch etwas kräftiger (man glaubt er hätte mehr Stärke als die filtrierte Variante).
Sensorik: Duftend, fast parfümartig. Fein strukturiert. Ideal nach Desserts, die fruchtig betont sind.
2 cl  4,50 €

Mirabellenbrand unfiltriert, 42 %
Mirabellen (lat. Prunus Domestica)
Herkunft: Wird im lothringischen Raum bei Nancy und Metz in kleineren Familiebetrieben angebaut und geerntet.
Ein kleiner Teil kommt auch aus Franken in der Gegend Randersacker.
Besonderheit: Im Gegensatz zum filtrierten Mirabellenbrand, schmeckt unser unfiltrierter Brand
intensiver nach der Frucht, aber auch etwas kräftiger (man glaubt er hätte mehr Stärke als die filtrierte Variante).
Sensorik: Intensiv betörend, vollaromatisch.
Zu allen möglichen Speisen und allen Jahreszeiten hindurch angenehm und lustvoll zu trinken.
2 cl  4,50 €

Williamsbrand unfiltriert, 42 %
Williams Christ Birnen (lat. pyrus communis)
Herkunft: Aus dem Großraum Südtirol Bozener Becken, sowie im Vinschgau bei Schlanders in Höhenlagen.
Das zweite bedeutende Gebiet ist Franken in der Gegend bei Volkach.
Besonderheit: Überwiegend ältere Bäume, die per Hand geerntet und gepflegt werden.
Die unterschiedlichen Klimazonen und Terrains geben dem Brand eine interessante und intensive Struktur.
Sensorik: Birne PUR, intensives Aroma der ganzen Birne wild aromatisch.
Ideal als Digestif nach Fischgerichten oder hellem Fleisch. Frische, Fruchtigkeit und betörender Duft.
2 cl  4,50 €

Schlehengeist, 42 %
Herkunft: Überwiegend aus wild gesammelten Beeren, aber auch aus Anbau in Böhmen und Mähren sowie dem Odenwald.
Besonderheit: Die Schlehen werden nach der Ernte gefrostet, um die Zellstruktur der Früchte zu ändern.
Dadurch wird dieser Schlehengeist milder und weicher im Geschmack.
Sensorik: Blaue Frucht, Herbstlaub, herbfruchtig mit intensivem Mandel-Marzipanton, typisch für Schlehe.
2 cl  4,50 €

Zu Jahrgangsauskünften und Weinbeschreibungen steht Ihnen unser Serviceteam gerne zur Verfügung.